United Nations High Commissioner for Refugees

Bootsunglücke fordern erneut Hunderte Menschenleben

Tripolis - Die letzten Tage waren für Menschen, die die gefährliche Überfahrt über das Mittelmeer wagen, die tödlichsten seit Beginn des Jahres. Mindestens drei Boote mit Flüchtlingen und Migranten sind gekentert oder gesunken – mehr als 300 Menschen starben.

Hilfsgüter für 500.000 vertriebene Iraker auf dem Weg

Erbil – UNHCR hat für die Vertriebenen im Irak die größte Hilfslieferung seit einem Jahrzehnt in Gang gebracht. Rund 2.410 Tonnen Hilfsgüter werden in den nächsten zehn Tagen zu hilfsbedürftigen Menschen per Flug, Schiff und über Land transportiert.

Äthiopien nimmt afrikaweit die meisten Flüchtlinge auf

Addis Abeba – Äthiopien hat Kenia als größtes Aufnahmeland für Flüchtlinge abgelöst. Ende Juli zählte das Land 629.718 Flüchtlinge. In Kenia, das immer noch eine große Anzahl an Flüchtlingen beherbergt, hielten sich zum selben Zeitpunkt 575.334 Flüchtlinge und Asylsuchende auf.

Nordirak: UNHCR startet großangelegte Hilfsaktion

Bagdad - Angesichts der sich verschlechternden Situation im Nordirak startet UNHCR eine seiner größten Hilfsaktionen für rund eine halbe Million Menschen, die vor den Kämpfen im Norden des Landes fliehen mussten.

Bootsunglücke fordern erneut Hunderte Menschenleben

Tripolis - Die letzten Tage waren für Menschen, die die gefährliche Überfahrt über das Mittelmeer wagen, die tödlichsten seit Beginn des Jahres. Mindestens drei Boote mit Flüchtlingen und Migranten sind gekentert oder gesunken – mehr als 300 Menschen starben.

Hilfsgüter für 500.000 vertriebene Iraker auf dem Weg

Erbil – UNHCR hat für die Vertriebenen im Irak die größte Hilfslieferung seit einem Jahrzehnt in Gang gebracht. Rund 2.410 Tonnen Hilfsgüter werden in den nächsten zehn Tagen zu hilfsbedürftigen Menschen per Flug, Schiff und über Land transportiert.

Äthiopien nimmt afrikaweit die meisten Flüchtlinge auf

Addis Abeba – Äthiopien hat Kenia als größtes Aufnahmeland für Flüchtlinge abgelöst. Ende Juli zählte das Land 629.718 Flüchtlinge. In Kenia, das immer noch eine große Anzahl an Flüchtlingen beherbergt, hielten sich zum selben Zeitpunkt 575.334 Flüchtlinge und Asylsuchende auf.

Nordirak: UNHCR startet großangelegte Hilfsaktion

Bagdad - Angesichts der sich verschlechternden Situation im Nordirak startet UNHCR eine seiner größten Hilfsaktionen für rund eine halbe Million Menschen, die vor den Kämpfen im Norden des Landes fliehen mussten.

Bootsunglücke fordern erneut Hunderte Menschenleben

Tripolis - Die letzten Tage waren für Menschen, die die gefährliche Überfahrt über das Mittelmeer wagen, die tödlichsten seit Beginn des Jahres. Mindestens drei Boote mit Flüchtlingen und Migranten sind gekentert oder gesunken – mehr als 300 Menschen starben.

Hilfsgüter für 500.000 vertriebene Iraker auf dem Weg

Erbil – UNHCR hat für die Vertriebenen im Irak die größte Hilfslieferung seit einem Jahrzehnt in Gang gebracht. Rund 2.410 Tonnen Hilfsgüter werden in den nächsten zehn Tagen zu hilfsbedürftigen Menschen per Flug, Schiff und über Land transportiert.

Äthiopien nimmt afrikaweit die meisten Flüchtlinge auf

Addis Abeba – Äthiopien hat Kenia als größtes Aufnahmeland für Flüchtlinge abgelöst. Ende Juli zählte das Land 629.718 Flüchtlinge. In Kenia, das immer noch eine große Anzahl an Flüchtlingen beherbergt, hielten sich zum selben Zeitpunkt 575.334 Flüchtlinge und Asylsuchende auf.

Nordirak: UNHCR startet großangelegte Hilfsaktion

Bagdad - Angesichts der sich verschlechternden Situation im Nordirak startet UNHCR eine seiner größten Hilfsaktionen für rund eine halbe Million Menschen, die vor den Kämpfen im Norden des Landes fliehen mussten.

 
 

FLUCHT, SCHUTZ, HUMANITÄT ist der Titel einer Sonderausstellung im Zollmuseum in Cantine di Gandria in Zusammenarbeit mit dem UNHCR. Die Besucher erhalten Einblick, wie die Hilfe für Menschen in Krisengebieten funktioniert und wie sich die Schweiz im Rahmen ihrer humanitären Tradition für Flüchtlinge einsetzt.

Über 50 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Hinter dieser Zahl verstecken sich Millionen von Lebensgeschichten, Schicksalen, Tragödien, Erfolgserlebnissen. Viele dieser Geschichten wurden bisher nie erzählt. Am Weltflüchtlingstag 2014 aber sollen diese Stories im Mittelpunkt stehen - geschrieben von Flüchtlingen, Journalisten, Prominenten - und Ihnen. Machen Sie mit!


URL: www.unhcr.ch/home.html
copyright © 2001-2014 UNHCR - all rights reserved.