United Nations High Commissioner for Refugees

Dernières nouvelles

Drei weitere Länder treten Staatenlosen-Abkommen bei

02.10.2012

Genf - Ecuador, Honduras und Portugal wollen sich in Zukunft konkret dem Problem der Staatenlosigkeit annehmen. Die drei Länder schließen sich einer immer größeren Zahl von Staaten an, die sich dazu verpflichtet haben, dem Thema mehr politische Aufmerksamkeit zu schenken.

» lire

Dadaab: Maßnahmen gegen Gelbfieber

28.09.2012

Dadaab/Kenia - Im Dadaab Flüchtlingskomplex in Nordkenia werden immer mehr Fälle von Gelbfieber bekannt. Die Erkrankungen gehen hauptsächlich auf das Virus Hepatitis-E zurück. UNHCR hat nun ein umfassendes Aufklärungsprogramm gestartet.

» lire

DR Kongo: 390.000 Binnenvertriebenen fehlt das Nötigste

19.09.2012

Nord-Kivu - Seit April dieses Jahres wurden etwa 390.000 Menschen im Osten der Demokratischen Republik Kongo (DRK) zu Vertriebenen im eigenen Land. Mehr als 60.000 Menschen mussten außerdem aus Nord-Kivu nach Uganda und Ruanda fliehen.

» lire

Kampf gegen Hepatitis E im Südsudan

14.09.2012

Juba - In den Flüchtlingscamps im Südsudan sind 23 Menschen an Hepatitis E erkrankt und 16 Flüchtlinge sind an dem Virus verstorben. UNHCR arbeitet gemeinsam mit Partnerorganisationen fieberhaft daran, die weitere Ausbreitung von Hepatitis E zu verhindern.

» lire

Guterres und Jolie besuchen Flüchtlingslager in Jordanien

11.09.2012

Amman/Genf - Der Hohe Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen, António Guterres, besucht heute das Za’atri Camp in Jordanien für syrische Flüchtlinge. Begleitet wird er von der UNHCR-Sondergesandten Angelina Jolie.

» lire

China schickt Flüchtlinge angeblich zurück nach Kachin

10.09.2012

Lwe Je/Kachin - UNHCR zeigt sich besorgt über Berichte, denen zufolge China angeblich immer mehr myanmarische Flüchtlingen in die unsichere Region Kachin zurückschickt. Schätzungen zufolge mussten seit Mitte August etwa 5.000 Kachin in ihre Heimatregion zurückkehren.

» lire

Jemen: Flüchtlingspreis-Gewinner eröffnet Grundschule

10.09.2012

Genf/Amman - Seit 1954 wird der Nansen-Flüchtlingspreis an Menschen oder Organisationen für ihre Verdienste im Bereich der Flüchtlingsarbeit vergeben. 2011 gewann die "Society for Humanitarian Solidarity" (SHS) aus dem Jemen den Preis und errichtete eine Grundschule im Khazar Refugee Camp.

» lire

Schlimmster Monat: Über 100.000 Syrer fliehen im August

04.09.2012

Damaskus/Genf - Im August 2012 mussten mehr als 100.000 Menschen aus Syrien in benachbarte Länder fliehen. Dies ist die höchste Zahl binnen eines Monats seit Beginn des Syrien-Konflikts im März 2011. Insgesamt sind 235.368 Syrer außerhalb des Landes auf der Flucht. 

» lire

20. Juni: Die Welt gedenkt ihrer Flüchtlinge

20.06.2012

Genf/Berlin/Wien - Die UN-Vollversammlung hat den heutigen 20. Juni zum zentralen internationalen Gedenktag für Flüchtlinge ausgerufen. Dieser Tag wird in vielen Ländern von Aktivitäten und Aktionen begleitet, um auf die Not von 42,5 Millionen Menschen aufmerksam zu machen.

» lire

UNHCR begrüßt EU-Resettlement-Programm

30.03.2012

Genf/Brüssel - UNHCR heißt das gestern von der EU beschlossene gemeinsame Resettlement-Programm willkommen und geht davon aus, dass der Beschluss einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer substanzielleren Beteiligung Europas am globalen Resettlement-Programm darstellt.

» lire

URL: www.unhcr.ch/presse/nouvelles.html?L=1
copyright © 2001-2014 UNHCR - all rights reserved.